"Was ist die richtige Sprache für die Verkehrswende?"

Das Frauennetzwerk des ADFC Baden-Württemberg lädt am 18. Juni (20 Uhr) herzlich zur Online-Veranstaltung ein.

"Was ist die richtige Sprache für die Verkehrswende?"

Wir haben einen wirklich tollen Referenten gewinnen können: Dirk von Schneidemesser ist Sozialwissenschaftler und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Ko-Kreation und zeitgemäße Politikberatung" am Institut für Nachhaltigkeitsforschung - Helmholtz-Zentrum Potsdam.

Er beschäftigt sich vor allem mit dem Thema "Was ist die richtige Sprache für die Verkehrswende" und wird uns dazu einen Vortrag halten.

Die Veranstaltung ist für alle Geschlechter offen - denn dieses Thema geht alle an!

Termin: 18. Juni, 20 Uhr

Du möchtest in Zukunft für das Frauennetzwerk aktiv werden? Herzlich willkommen, wir freuen uns über jede motivierte Fahrradfrau!

Einfach bei Sonja Lehmann melden.


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

 

Zum Beitrittsformular
https://rems-murr.adfc.de/neuigkeit/sprache

Bleiben Sie in Kontakt